In fünf Schritten zu Ihrem Messeerfolg

Ihr Messeerfolg ist unser erklärtes Ziel. Damit Sie Ihre Messepräsenz optimal planen können, führen wir Sie in fünf Schritten durch alle nötigen Vorbereitungen. Sind alle Schritte erledigt, sind Sie perfekt auf die Igeho vorbereitet. 

Was immer Sie planen: Wir unterstützen Sie mit einer Vielzahl an erprobten und massgeschneiderten Dienstleistungen – vor, während und nach der Messe. Sei es Standbau, Technik, Catering oder Personal: Wir bieten alles für Ihren erfolgreichen Auftritt.

Wie der Fahrplan für Ihre Messevorbereitung aussieht, entnehmen Sie bitte der Checkliste mit den wichtigsten Terminen bis zur Igeho.

Schritt 1: Standbau und Einrichtungen

Igeho Messeplaner

Der erste Eindruck zählt! Die Standpräsentation ist Ihre Visitenkarte. Unsere Standbaupartner unterstützen Sie bei Ihrem individuellen Standbaukonzept inklusive Mobiliar, Beleuchtung und Veranstaltungstechnik. Sie bevorzugen ein bestehendes Standkonzept? Informieren Sie sich über unsere attraktiven Standbauangebote. 

Kosten kalkulieren sowie technische Anschlüsse und Dienstleistungen bestellen können Sie via unser Online-Bestellsystem m-manager.

Denken Sie ebenso daran, Ihre Mitaussteller anzumelden und Ihre Unterkunft in Basel frühzeitig zu buchen.

Schritt 2: Werbung und PR

Igeho Messeplaner

Sie wissen, Ihre Aussichten an der Igeho sind erfolgversprechend. Dennoch ist es wichtig, schon vor der Messe aktiv zu sein. Nutzen Sie das volle Potential des Besuchermarketings. Es lohnt sich für Sie!

Gutscheine für Tageseintritte, Drucksachen, Inserate und PR, ein individueller Igeho Banner oder eine Werbefläche auf dem Messeareal? Wir bieten Ihnen Material und Möglichkeiten für alle Kommunikationskanäle.

Viel Freude beim Entdecken – und Bestellen.

Schritt 3: Organisation und Logistik

Igeho Messeplaner

Die MCH Messe Schweiz (Basel) AG arbeitet nach einem modernen Logistikprozess. Als wesentliche Massnahme müssen sämtliche Transporte zum Messegelände bereits im Vorfeld für ein bestimmtes Zeitfenster angemeldet werden. Buchen Sie Ihr Zeitfenster für den Auf- und Abbau rechtzeitig in unserem Logistiktool (online ab Oktober 2017).

Aussteller erhalten ihre persönlichen Zugangsdaten zum Logistiktool Ende Oktober 2017. Standbauer wenden sich für den Erhalt der Zugangsdaten an die Logistik Helpline: T +41 58 206 34 11, helpline@messe.ch

Schritt 4: Catering und Dienstleistungen

Igeho Messeplaner

Als Gastgeber wollen Sie sich auf Ihre Kontakte und Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Deshalb ist es wichtig, Ihr Standpersonal, Schulungen, Catering und sämtliche Dienstleistungen frühzeitig zu planen.

Im Online-Bestellsystem m-manager finden Sie unser umfassendes Angebot für Ihren erfolgreichen Messeauftritt und können einfach und direkt Ihre Aufträge erteilen.

Für Dienstleistungen, die nicht von uns erbracht werden, empfehlen wir Ihnen unsere externen Partner – erprobte Profis mit langjähriger Erfahrung im Messewesen.

Schritt 5: Endspurt

Igeho Messeplaner

Der Countdown zur Igeho läuft. Sollten Sie etwas vergessen haben, keine Sorge: Sie können noch bis zum 03. November 2017 alle Dienstleistungen ohne Aufpreis bestellen. Auch Eintrittsgutscheine, um Ihre Kunden einzuladen, sind noch verfügbar. Ist die «Mise en place» erledigt, kann der Standaufbau reibungslos erfolgen.

Mit gutem Gefühl können Sie sich auf die letzten Details konzentrieren und sich auf die Igeho freuen. Damit Sie sich an allen Messetagen wohlfühlen, weisen wir Sie gerne auf ein paar wichtige Punkte hin, die Ihnen den Messealltag von A bis Z erleichtern.