Igeho 2019: Erfolgreicher Spagat zwischen Trends und Traditionen

Publiziert am 21.08.2019 von

Vom 16. bis 20. November 2019 öffnet die Igeho in der Messe Basel ihre Tore. Die internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care geht mit der Zeit und zeigt, wie man Trends mit Tradition verbindet. Spannende Referenten, Diskussionsrunden und Networking auf allen Ebenen stehen täglich auf dem Plan. Und natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Die Igeho ist der grösste und wichtigste Event für erfolgreiche Gastgeber aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Mit ihrem repräsentativen Ausstellungsangebot bietet sie den Marktteilnehmern der professionellen Beherbergung und Verpflegung eine einmalige Plattform, um neuartige Produkte, Innovationen und Trends erleben zu können.

Geballtes Wissen und viel Inspiration
Der Igeho Campus fördert als Input- und Begegnungszone den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung in der gesamten Hospitality-Branche. Bei der dritten Durchführung präsentiert Hotellerie­Suisse das vielfältige Programm. Die aktuellen Themen, die Experten in Vorträgen und Diskussions­runden aufgreifen, sind so vielfältig wie anregend: «Welche Trends bieten einen Mehrwert?», «Wie mache ich meinen Betrieb fit für die Zukunft?» oder «Was ist den Gästen und Mitarbeitenden von mor­gen wichtig?». Auch die Referenten könnten spannender kaum sein: So spricht zum Beispiel der Leiter Tourismuspolitik des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO, Richard Kämpf, zum Thema «Produktivität oder Frequenzen. Wohin steuert der Schweizer Tourismus?». Bernhard Heusler referiert über das gemeinsame Feiern von Erfolgen, während Julian Dömer, Head of IoT bei Swisscom, die Möglichkeiten des «Internet of Things» im smarten Hotel beleuchtet.

Kochprofis und junge Talente
Selbstverständlich kommt an der Igeho auch der Genuss nicht zu kurz. In der Kocharena lassen sich Sterneköche und Jungtalente in ihre Töpfe blicken, geben Küchen-Philosophien zum Besten und ver­raten ihre Erfolgsrezepte. Beim Kochwettbewerb, der im Rahmen des Igeho U21-Lernendenparcours stattfindet, treten täglich 3 x 2 Klassen gegeneinander an. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei von namhaften Paten wie Tanja Grandits, Tim Raue und Patrick Mahler. Auch das etablierte Restaurant CH, geführt von den Studierenden der Abschlussklasse der Belvoirpark Hotelfachschule, öffnet als «Zürcher Niederdorf im Herzen von Basel» wieder seine Türen. Die Speisekarte bietet typisch schweizerische Menüs und regionale Leckerbissen.

Neu an der Igeho – DRINKafFAIR und Genusstouren
2019 ist die Fachmesse DRINKafFAIR zu Gast an der Igeho. Der internationale Treffpunkt für Bar und Spirituosen ergänzt und komplettiert das Angebot der Igeho optimal: Rund 50 Marken – darunter auch kleinere und Newcomer – präsentieren sich in einheitlichem Erscheinungsbild und laden die Branchen­profis dazu ein, sich über Produktinnovationen und Trends auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Die DRINKafFAIR findet von Samstag, 16., bis Dienstag, 19. November 2019, jeweils von 12.00 bis 19.00 Uhr, in der Halle 1.0 Süd (Event Halle) der Messe Basel statt.

Von Profis für Profis: In Kooperation mit genusstour.ch werden während der gesamten Messedauer täglich zwei Basler Genusstouren angeboten. Die «UrbanKaffee»-Tour startet stets um 09.30 Uhr beim Kaffeemacher Café an der Centralbahnstrasse 22 in Basel. Die «Klassiker»-Tour beginnt direkt nach Messeschluss um 18.00 Uhr im Foyer der City Lounge Nord. Kostenpunkt: 75 bzw. 190 Franken. Voraussetzung für die Teilnahme zum Sonderpreis: ein gültiges Igeho Tagesticket. Die Platzzahl ist beschränkt; um Voranmeldung auf genusstour.ch wird gebeten.

Bewährte Ausstellungskonzepte
Die «Kompetenz Spa» zeigt, wie Entspannen geht. Sie poolt fundiertes Fachwissen rund um Spa, Fitness und Wellness – zum Eintauchen und Staunen! In der «Newcomer’s Area» stellen sich Start-ups und Messeneulinge vor. Innovative Produkte, neue Ideen – wer hier nicht fündig wird, wird das vermut­lich nirgends. Und last, but not least stehen in der Halle 1.0 Nord die wohl beliebtesten Gefährte über­haupt: Food Trucks. Hier gibt es alles, was das Gourmet-Herz begehrt – von Currywurst über Pasta bis zu japanischem Soft Ice.

Downloads

Veröffentlicht unter: