Impulsreferat

Frustrationstoleranz, intrinsische Motivation und wachstumsorientiertes Mindset

Saliya Kahawatte verliert mit 15 Jahren den Grossteil seines Sehvermögens durch eine schwere Netzhautablösung. Seine Lebensgeschichte ist beispiellos und inspirierend zugleich.

Saliya Kahawatte verliert mit 15 Jahren den Grossteil seines Sehvermögens durch eine schwere Netzhautablösung. Seine Lebensgeschichte ist seither beispielslos: Durch blosses Zuhören schafft er das Abitur auf der Regelschule, absolviert eine Ausbildung zum Hotelfachmann und macht Karriere in der Top-Hotellerie. Jahrelang verschweigt er dabei seine Behinderung, bis ihn Einsamkeit, Suchtprobleme und Suizidversuche in die geschlossene Psychiatrie führen. Am Tiefpunkt seines Lebens, lernt er endlich seine Behinderung anzunehmen. Kraft schöpft er aus seinen ausgeprägten Fähigkeiten zur Selbstmotivation sowie seinen resilienten Persönlichkeitsmerkmalen. 2009 veröffentlicht er seine Autobiografie „Mein Blind Date mit dem Leben“. 
 
Saliyas Unternehmen agiert mittlerweile global und zählt börsennotierte Konzerne, mittelständische Betriebe sowie NGO’s zu seinen Kunden. Mit der Saliya Foundation engagiert er sich sozial und fördert sehbehinderte und blinde Menschen auf den Gebieten Arbeit und Bildung.


Referent*innen (1)

Saliya Kahawatte

Saliya Kahawatte

Vortragsredner, Coach und Autor