Breakout Care

Smoothfood - Nouvelle Cuisine für Menschen mit Dysphagie

Markus Gübeli, Küchenchef Tertianum, Inhaber Gübis Gaumenfreuden GmbH: In Alters- und Pflegeinstitutionen leiden bis zu 50% der Bewohnenden an Kau- und Schluckbeschwerden. Smoothfood ist ein modernes Ernährungskonzept zur adäquaten Versorgung von Menschen mit Dysphagie.

In Alters- und Pflegeinstitutionen leiden bis zu 50% der Bewohnenden an Kau- und Schluckbeschwerden. Insbesondere bei Schlaganfall- oder Parkinsonpatienten ist die Zahl noch höher. Aufgrund der längeren Essenszeit nehmen Betroffene generell zu wenig Nahrung zu sich. Hinzu kommt die oft fehlende Attraktivität, die püriertes Essen ausstrahlt: Bereits in den Köpfen signalisiert "Püriertes" eine schlechte Assoziation. Markus Gübeli stellt die Grundsatzfrage: "Ist es ein einzelner Mensch mit einem Defizit im Bereich Kau-& Schluckbeschwerden nicht Wert, dass man sich um eine entsprechende Kostform für ihn kümmert und die dafür nötigen Standards einführt? 
 
Smoothfood ist ein modernes Ernährungskonzept für die pürierte und passierte Kost zur adäquaten Versorgung von Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden / Dysphagie. Rohe oder gegarte Lebensmittel werden mittels Mixen, paccosieren oder pulverisieren zerkleinert, allenfalls passiert und später texturmodifiziert wieder in Form gebracht, zu einer neuzeitlichen "Pürierten Kost". 


Referent*innen (1)

Markus Gübeli

Markus Gübeli

Küchenchef Tertianum, Inhaber Gübis Gaumenfreuden GmbH

Zugehörige Themengebiete (1)