Igeho Rising Star

Der Award für Gründende und Start-ups der Hospitality-Branche

Ihre Bewerbung | die Nominierten | die Sieger | die Jury

 

Rising Start Award

 

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb steht Gründenden und jungen Unternehmen offen, die innovative, nachhaltige Produkte und Dienstleistungen oder digitale Geschäftsmodelle entwickeln bzw. bereits anbieten. Gesucht werden frische Ideen für die Hospitality-Branche mit dem Potenzial, die Zukunft wegweisend zu beeinflussen.

Der Igeho Rising Star Award wird in Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Jury verliehen. Wichtigstes Ziel des Wettbewerbs ist die Vernetzung der Hospitality-Gründerszene mit potenziellen Investoren und Kunden, um den Fortschritt der Branche zu fördern.

Für Gründende und Start-ups

Bewerben können sich Personen und Unternehmen, die innovative Lösungen für die Hospitality-Industrie im Bereich Innovation und/oder Nachhaltigkeit liefern. Dabei stehen die zwei Kategorien «Gründungskonzepte» und «Startups» zur Verfügung. 

Ihre Bewerbung

Sind Sie ein Rising Star? Dann bewerben Sie sich jetzt! Der Anmeldeschluss ist Freitag, 31. März 2023, 24 Uhr.

Haben Sie ein einzigartiges Produkt, einen Lösungsansatz oder eine neue Technologie entwickelt, das die Schweizer Hospitality-Zukunft nachhaltig prägen wird oder die durch Innovationskraft, Nachhaltigkeit, Marktrelevanz oder Wachstumspotenzial überzeugt?

​Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil der Igeho Rising Star Community der Schweizer Hospitality-Industrie. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Checkliste Pitch Desk

Die Nominierten

Der Igeho Rising Star offeriert den sechs Nominierten je eine kostenlose Präsentationsfläche in der Innovation Area, um sich im Rahmen der Igeho vom 18. bis 22. November 2023 in der Messe Basel tausenden interessierten Fachbesucherinnen und Fachbesuchern zu zeigen. Vier dieser Präsentationsflächen werden durch eine unabhängige Jury, zwei durch Public Voting vergeben.
 
Die Schweiz gilt weltweit als wichtiger Innovationstreiber und zählt zu den Ländern, die im Verhältnis zu ihrem Bruttoinlandprodukt am meisten in Forschung und Entwicklung investieren. An der Igeho erhalten die Gründenden und Start-ups direkten Zugang zu einmaligen Networking-Möglichkeiten und die Chance, in der Branche mehr Bekanntheit zu erlangen und sich als Vordenker zu positionieren. 

Die Sieger

Die Gewinner der jeweiligen Kategorie Gründende und Start-ups werden an der Igeho am 22. November 2023 von der unabhängigen Jury ausgewählt und bekanntgegeben.

Die Jury

Die unabhängige Jury bewertet die Teilnehmenden und deren Projekte nach ihrer Innovationskraft, Marktrelevanz, Nachhaltigkeit und dem Wachstumspotenzial.

Preisverleihung: 22. November 2023, Igeho, Messe Basel

Prof. Dr. Claus Heinrich Daub 

Claus-Heinrich-Dabs.png (0.6 MB)

Professor für nachhaltige
Unternehmensführung, FHNW

Marina Helm Romaneschi

Marina-Helm-Romaneschi.jpg (0.1 MB)

Marketing & Strategie, Swiss Food Research

Prof. Daniel Huber

Daniel-Huber.jpg (0 MB)

Partner bei der Innovationsberatungsfirma
inobooster.com, Co-Präsident von swissfuture

Christine Schäfer
 

Christine-Schaefer.png (0.9 MB)

Researcher und Speaker, GDI

Pascal Bieri

Pascal-Bieri.png (0.9 MB)

Co-Founder Planted Foods

Igeho 2023 powered by

Logo-Saviva.png (0 MB)

Logo-Florin.png (0 MB)

Integrale-Marketplace.jpg (0 MB)

Verbandspartner

Logo-SVG.png (0 MB)

Logo-Gastrosuisse.png (0 MB)

Logo-HGU.png (0 MB)

Veranstalter und Organisator

MCH Messe Schweiz (Basel) AG 
Igeho 
Messeplatz 10 
4005 Basel/Schweiz