Podcast

#12 30 Jahre auf der Überholspur

Andrin Willi unterhält sich in der neusten Episode von «Hosting the Hosts» mit Rolf Hiltl, dem Inhaber des ältesten vegetarischen Restaurants der Welt. Das Hiltl mitten in Zürich ist viel mehr als ein Restaurant.

Rolf Hiltl leitet in der vierten Generation das älteste vegetarische Restaurant der Welt, wobei dieses heute mehrere Ableger hat. Der Zürcher Familienbetrieb beschäftigt heute rund 300 Mitarbeitende aus über 80 Nationen, die im Stammhaus an der Sihlstrasse im bedientem À la Carte-Restaurant mit Buffet, der ersten vegetarischen Metzgerei der Schweiz, in der Hiltl Akademie, dem Kompetenzzentrum für vegetarischen und veganen Genuss, arbeiten. An Wochenenden tanzt man im Stammhaus im Hiltl Club durch die Nacht. Gemeinsam mit den Frei-Brüdern lancierte der Unternehmer auch das vegetarische Fast-Food-Konzept Tibits, Rolf Hiltl engagiert sich zudem als Investor und Verwaltungsrat bei der Firma Planted Foods AG.