Swiss Hospitality Investment Forum – für die Zukunft der Schweizer Hotellerie

Die Schweizer Hospitality-Branche braucht Geldgeber, die langjährig und nachhaltig in die Beherbergungsindustrie investieren. Denn um die Zukunft der erfolgreichen Schweizer Hotellerie zu sichern, braucht es Wissen, Kontakte, Vertrauen und die finanziellen Mittel.

Hoteliers treffen Investoren

Igeho
Igeho
Igeho
Igeho

Fühlen Sie sich angesprochen?

Visionäre Köpfe, innovative Ideen und vielversprechende Projekte sind vorhanden. Zudem gilt die Schweiz als sicheres Investmentpflaster und ist bei nationalen und internationalen Investoren ein attraktiver Markt. Neben den Businesshotels in Zürich und Genf gibt es noch viele interessante Investitionsobjekte. Doch wie und wo finden sich Hotelbesitzer, Betreiber von Hotelketten und Gastronomiebetrieben, Direktoren von Spitälern und Heimen, Markenvertreter, Bauunternehmer, Architekten und Designer, Banken und Privatanleger, Anwälte und Investoren?

Austausch und Vernetzung

Nutzen Sie das 2. Swiss Hospitality Investment Forum (SHIF) vom 21. bis 22. November 2017 im Congress Center Basel. Renommierte Keynote-Speaker, spannende Podiumsgespräche sowie konkrete Beispiele aus der Praxis bieten die Grundlage für Denkanstösse und neue Ideen. Für Ihr persönliches Networking bieten sich gute Gelegenheiten in den Pausen, am Cocktail mit Speed Dating, am Dinner und an den Apéros.

Nähere Informationen zu Anmeldung und Programm finden Sie ab Januar 2017 unter www.shif.ch.

Weitere Highlights

Teilen